Concert

LEA

Jetzt den Song "110 (Prolog)" aus unserem Livestream-Konzert nochmal anschauen.

Jetzt den Song "110 (Prolog)" aus unserem Livestream-Konzert nochmal anschauen.

LEA

„Meine Lieder sind wie mein Tagebuch.“

Mit ihrer authentischen Natürlichkeit und ihren berührenden Songs erobert die Musikerin seit Jahren die Herzen ihrer Fans. 

Schon im Alter von 10 Jahren fängt LEA an, erste eigenen Songs zu schreiben. 2007 präsentiert sich die damals 15-Jährige der Welt – und das auf YouTube. Ein einfaches und ungeschnittenes Video der jungen LEA, singend am Klavier. Heute sieht LEAs Leben etwas anders aus – Songwritings, Konzerte und Fernsehauftritte stehen an der Tagesordnung. Und die großen Bühnen Deutschlands sind ihr Zuhause.

„Meine Lieder sind wie mein Tagebuch.“

LEA öffnet mit ihren Songs eine Tür in ihre innersten Gefühlswelten und in die ihrer Fans. „Ich verarbeite zwischenmenschliche Momente und Emotionen, die mich beschäftigen und die sich in meinen Songs widerspiegeln“, erklärte sie in einem Interview.​ Genau diese Melancholie, gemischt mit ihrer zart-kräftigen Stimme, scheint für die Sängerin das Erfolgsrezept zu sein. Eines, das man ihrem neuen Album "Treppenhaus“ eindeutig anhört.

„7 Stunden“ – LEAs neustes Release​

In Zusammenarbeit mit Capital Bra veröffentlichte LEA ihre Single „7 Stunden“. Höre am besten gleich rein und lass dich von der Mischung aus LEAs Stimmgewalt und Capital Bra's coolen Beats begeistern.​

Jetzt Song anhören​

Updates. Reminder. News.

Jetzt o2 Music News abonnieren